Phantastische Fotostrecke!

Hier

.

Advertisements
2 Kommentare
  1. ralphpordzik sagte:

    Wirklich beeindruckend, und erinnert in ihrem apokalyptischen Detailreichtum an Cormac McCarthys „The Road“ (insbes. der Film). Leider enthält die „mail-online“-Webseite keine historischen Informationen zu den Bildern. Wann wurden die denn gemacht? Nach dem Krieg, oder ‚post-1989‘?

  2. Ich versuche auch gerade, mehr in Erfahrung zu bringen – ich kannte auch den Fotographen bisher nicht.

    Allerdings finde ich gerade die schwierige Verortung in der Zeit daran reizvoll.
    Erinnern tut mich das an noch alles Mögliche. Untergegangene Welten, aber unendlich reich!
    Als im Frühjahr in Leipzig war und da herumgestreift bin meine ich manchmal solche Gebäude gesehen zu haben, alte Bürgervillen, leicht zurückgesetzt von der Straße, in denen Nietzsche mit seiner Schwester hätte gehaust haben können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s